Ankündigung: Podiumsgespräch / 05.08.2021

RBB Talking Science - Podiumsgespräch auf dem Platz vor dem Roten Rathaus

Schadet Stadtleben unserer Psyche und macht Landleben glücklich?

Die Menschen profitieren von der Vielfalt, den kulturellen Ressourcen, der Gesundheitsversorgung und den Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung in der Stadt. Gleichzeitig prägen Dichte, Lärm, Hektik, Gewalt und Anonymität den urbanen Alltag. Mazda Adli untersucht, wie unser Gehirn auf die permanenten Reize in der Stadt reagiert, wie uns das Großstadtleben verändert und welche Ansätze es gibt, Städte zu lebenswerten Orten zu machen.

Das Podiumsgespräch findet statt am Donnerstag, den 05.08.2021, um 20 Uhr im “Zentrum der Wissensstadt” auf dem Platz vor dem Roten Rathaus in Berlin. In der zweiten Staffel des Talking Science Podcasts hat die Moderatorin und Wissenschaftsjournalistin Julia Vismann jeweils zwei Wissenschaftler*innen aus unterschiedlichen Fachbereichen zu einem Gesundheits-Thema zu Gast. Der Eintritt ist frei. Reservierungen können freiwillig getätigt werden.

Neben Prof. Mazda Adli wird Prof. Hanns-Christian Gunga, Geologe, Paläontologe, Facharzt für Physiologie und Professor für Weltraummedizin referieren – unter dem Titel “Am Tag zu heiß und nachts zu hell – Was unser Körper kann, und warum er heute überfordert ist”.

Klicken Sie hier, um auf die Webseite der Veranstaltung zu gelangen.